Webhosting inkl. Homepagebaukasten!

Punkbuster Installieren/Updaten auf Debian Lenny

Punkbuster ist ein sehr häufig verwendetes Mittel um Cheat’s etc. vor zu beugen. Deswegen habe ich das bei mir auf dem Spiele-Server installiert und zwar mit folgenden Anweisungen.


Bevor er auch den Server erreichen kann benötigen wir noch ein zwei Systemeinstellungen.

    ping evenbalance.com # ist der Server erreichbar? Ja? Dann weiter
    nslookup  evenbalance.com #gibt nebenbei auch die IP des Servers aus
    echo "72.51.33.156 websec2.evenbalance.com" >> /etc/hosts # Schreibt die Einträge in die Host-Datei für erreichbarkeit
    echo "72.51.33.156 webfile2.evenbalance.com" >> /etc/hosts # Schreibt die Einträge in die Host-Datei für Updates
    /etc/init.d/networking restart  ## ob das so sinnvoll ist weiss ich nicht aber ich habe es getan ^^

So nun können wir mittels den Befehlen

./pbsetup.run -e

den Server ansprechen und dann fügen wir mit dem Befehl

./pbsetup.run --add-game=SPIEL(cod4) –add-game-path=PFAD(/home/USER/cod4/)

das Spiel hinzu. Nun brauchen wir nur noch gucken, ob es für das Game auch Updaets gibt. Das realisieren wir mit dem Befehl:

./pbsetup.run -u

Und nun ist das ganze vollbracht. Für weitere Updates wird dann nur noch der letzte Befehl mit dem Parameter -u für Updates benötigt.

Tags: , , , , ,

Administrator aus Leidenschaft

Kommentar schreiben





Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.